- Advertisement -
Sturm der Liebe

„Sturm der Liebe“: Helene verlässt endgültig die Serie!

- Advertisement -

Für „Sturm der Liebe“-Darstellerin Sabine Werner ist es an der Zeit, neue Wege zu gehen!

Darum verlässt "Sturm der Liebe"-Darstellerin Sabine Werner die Serie
Helene wird von den „Sturm der Liebe“-Fans schmerzlichst vermisst werden. Foto: ARD/WDR/Thomas Neumeier

Schon ganz bald heißt es Abschied nehmen: Helenes Zeit in Bichlheim ist ein für alle Mal vorbei! Bevor es so weit ist, wird es aber noch mal richtig spannend. Denn ausgerechnet mit Günther entwickelt sich eine kleine Romanze! Trotz der verzwickten Situation mit Tonia müssen sich die beiden schon bald eingestehen, dass mehr als eine reine Freundschaft zwischen ihnen ist. Helene beschließt daraufhin, Günther eine ernsthafte Chance zu geben – könnte er vielleicht doch der richtige Mann für sie sein?

 

 

 

- Advertisement -

Die einfache Antwort lautet jedoch schnell: Nein! Nach einem gemeinsamen Koch-Abend wird Helene am nächsten Tag bewusst, dass sie eigentlich lieber ausgegangen wäre. Tonia, die zu diesem Zeitpunkt eine Reise plant, stimmt zu: Nur wer neue Wege geht, kann Neues entdecken. Daraufhin wird Helene klar, dass eine Beziehung mit Günther einfach nicht in Frage kommt. Ihr wird bewusst, dass sie sich und ihren eigenen Willen viel zu lange in den Hintergrund gestellt hat. Helene will raus und etwas erleben – dafür ist Bichlheim nur leider nicht geeignet. Schweren Herzens beschließt sie, den Fürstenhof und ihr altes Leben zurückzulassen – vielleicht sogar für immer?

Auch interessant:

  • Sturm der Liebe: Mona Seefried spricht über Charlottes Rückkehr an den Fürstenhof
  • „Sturm der Liebe“: Dramatischer Serientod vor Sommerpause?
  • „Sturm der Liebe“: Abschied im Mai – ER verlässt den Fürstenhof!

 

„Sturm der Liebe“: Helene-Schauspielerin Sabine Werner spricht über mögliche Rückkehr!

In einem Interview mit Bunte blickt Helene-Schauspielerin Sabine Werner auf ihre Zeit bei „Sturm der Liebe“ zurück und stellt klar, dass es ihre eigene Entscheidung war, die Serie zu verlassen. Die Schauspielerin erklärt: „Nach dieser doch langen Reise mit der Figur Helene, die sehr viel Spaß gemacht und mir die Möglichkeiten gegeben hat, viele schauspielerische Facetten auszuprobieren, hatte ich trotzdem das Bedürfnis, mich wieder zu verändern – damit ich es mir nicht zu gemütlich mache.“ Ein nachvollziehbarer Wunsch! In welchen Formaten wir sie zukünftig sehen werden, ist bislang unklar.

Fest steht aber, dass eine Rückkehr ihrer Rolle nicht ausgeschlossen ist: „Wenn den Autoren und Autorinnen noch Geschichten zu Helene einfallen sollten, komme ich gerne wieder“. Ein wenig Hoffnung bleibt also! Wer bis zu ihrem Ausstieg keine Folge verpassen möchte, sollte jeden Montag bis Freitag um 15.10 Uhr in der ARD einschalten! Alternativ können Sie die Folgen auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der Mediathek abrufen.

Source: https://www.nbcnews.com/
Back to top button
error: Content is protected !!

Adblock Detected

DISABLE ADBLOCK TO VIEW THIS CONTENT!