- Advertisement -
Sturm der Liebe

Sturm der Liebe | News: Überraschende Rückkehr an den Fürstenhof!

Bei „Sturm der Liebe“ kehrt ein Fanliebling an den Fürstenhof zurück und überrascht alle. Bleibt sie etwa doch länger?

- Advertisement -

Bei „Sturm der Liebe“ kehrt ein Fanliebling an den Fürstenhof zurück und überrascht alle. Bleibt sie etwa doch länger?

Sturm der Liebe Fürstenhof
Bei “Sturm der Liebe” kommt eine alte Bekannte an den Fürstenhof zurück! Foto: ARD

Viel Herzschmerz und dramatische Entwicklungen erwarten alle „Sturm der Liebe“-Fans im März und April der ARD-Serie. Doch nun gibt es eine Neuigkeit, die viele Fürstenhof-Zuschauer:innen sicherlich ganz besonders freuen dürfte: Denn schon in wenigen Wochen kommt ein Fürstenhof-Liebling unerwartet wieder nach Bichlheim. Ihre Rückkehr freut vor allem Werner (Dirk Galuba). Obwohl der Besuch nur kurz andauern soll, deutet sich schon an, dass sie womöglich noch viel länger am Fürstenhof bleiben könnte. Na, haben wir euch schon neugierig gemacht? Dann möchten wir natürlich auch verraten, um wen es sich handelt und warum sie zurückkehrt.

„Sturm der Liebe“ Vorschau: „Valentina“-Darstellerin Aylin Ravanyar kehrt zurück

Sturm der Liebe Valentina
Valentina kehrt zu “Sturm der Liebe” zurück! Foto: ARD/WDR/Christof Arnold

Wie die ARD-Vorschau zu Folge 4.247 nämlich verrät, kehrt Valentina (Aylin Ravanyar) voraussichtlich am 26. April an den Fürstenhof zurück. In der Episodenbeschreibung heißt es: „Werner freut sich riesig, als er Besuch von seiner Enkelin Valentina bekommt. Obwohl sie eigentlich Urlaub machen will, hilft sie spontan in der Küche aus. Dabei erkennt Greta, dass sich Valentinas Kochkünste maßgeblich verbessert haben.“

Dass sich Werner nach all den Turbulenzen in den vergangenen Monaten richtig freut, dass seine Enkelin wieder zu Besuch ist, liegt auf der Hand. Doch möglicherweise fällt die Rückkehr an den Fürstenhof doch deutlich länger aus, als es sich alle erwarten: Denn zumindest der letzte Satz lässt darauf schließen, dass Greta möglicherweise doch noch das Potenzial bei Valentina aufblitzen sieht, um in der Küche des Fürstenhofs für Furore zu sorgen. Doch bleibt Valentina wirklich länger? Das wissen wir aktuell noch nicht, denn die bisherigen ARD-Vorschauen enden Ende April.

„Sturm der Liebe“: Was ist mit Valentina bzw. Aylin Ravanyar in der Zwischenzeit passiert?

Tatsächlich hat Valentina gemeinsam mit ihrer großen Liebe Otto (Maurice Lattke) den Fürstenhof in Richtung Brüssel verlassen. Während Otto eine Marketingposition im Familienunternehmen besetzen konnte, hat auch Valentina ihre Ausbildung im Hotel erfolgreich abgeschlossen. Es könnte also natürlich sein, dass wir die Frohnatur wieder öfter am Fürstenhof zu sehen bekommen. Was mit ihrem Freund Otto ist, ist aktuell jedoch noch völlig unklar.

Für Aylin Ravanyar war im Sommer 2023 vorerst Schluss mit „Sturm der Liebe“. Seit 2024 wirkt Ravanyar in der ZDF-Serie „SOKO Köln“ mit und verkörpert dort die Rolle als Kriminalkommissarin Amira Mahdi.

- Advertisement -
Source: https://www.nbcnews.com/
Back to top button
error: Content is protected !!

Adblock Detected

DISABLE ADBLOCK TO VIEW THIS CONTENT!