- Advertisement -
Sturm der Liebe

„Sturm der Liebe“, so geht es am 11. März weiter: Vincent wird Zeuge von Anas Betrug

„Sturm der Liebe“, so geht es am 11. März weiter:  Vincent wird Zeuge von Anas Betrug
© ARD/WDR / Christof Arnold

Was passiert am Montag, den 11. März, bei „Sturm der Liebe“? Achtung, es folgen Spoiler!

Geschockt beobachtet Vincent den Kuss zwischen Ana und Philipp und vertraut sich daraufhin Natalie an. Währenddessen rät Lale ihrer Freundin Ana, Vincent nichts von dem Kuss zu erzählen. Als Ana und Vincent aufeinandertreffen, bemühen sie sich verkrampft um Normalität. Doch kurze Zeit später muss Vincent sich eingestehen, dass er sein Vertrauen zu Ana verloren hat.

Erik entschuldigt sich bei Caspar für den falschen Verdacht und verspricht, künftig keine Vorbehalte mehr gegen ihn zu haben. Doch als er ein verdächtiges Telefonat belauscht, kann er nicht anders und durchsucht Caspars Tasche. Erschüttert sieht er im Personalausweis sein wahres Alter und Yvonne findet heraus, woher er wirklich kommt.

Im „Fürstenhof“ wird eine Auktion organisiert, bei der das Wandgemälde von Anton Hagen versteigert werden soll. Katja macht sich Sorgen, dass das Gemälde anschließend für die Öffentlichkeit unzugänglich werden könnte. Als Markus dies mitbekommt, sucht er fieberhaft nach einer Lösung. Gelingt es ihm dadurch, Katjas Herz zurückzugewinnen?

Tom steht Alexandra mit einem geschäftlichen Rat tatkräftig zur Seite. Diese zeigt sich beeindruckt und prophezeit ihm, dass er nicht ewig Chauffeur bleiben wird.

Nach der Ausstrahlung einer Folge könnt ihr diese drei Monate lang in der ARD Mediathek streamen. Die nächste Folge gibt es dann schon vorab online zu sehen.

- Advertisement -

Source: https://www.nbcnews.com/
Back to top button
error: Content is protected !!

Adblock Detected

DISABLE ADBLOCK TO VIEW THIS CONTENT!