- Advertisement -
Dr.Nice

„Dr. Nice“ Staffel 2 im ZDF – diese 5 Fragen bleiben nach dem Finale offen

- Advertisement -
Zwei Männer und eine Frau sitzen in einem Krankenwagen in der Fahrerkabine.
Das unterhaltsame Trio von „Dr. Nice“: Charlie Winkler, Dr. Moritz Neiss (Mitte) und Dr. Florian Schmidtke. © GORDON MUEHLE/ZDF

Das imposante Staffelfinale von „Dr. Nice“ hinterlässt einige Fragen bei den Fans. Auf eine Antwort dürften sie besonders gespannt sein.

Dortmund – Nach insgesamt vier Folgen endete die zweite Staffel von „Dr. Nice“ im ZDF mit einem Paukenschlag. Die Hauptfigur der Serie stirbt im furiosen Finale. War es das schon mit Dr. Moritz Neiss (gespielt von Patrick Kalupa) und seinen Kolleginnen und Kollegen?

„Dr. Nice“ Staffel 2 im ZDF – diese 5 Fragen bleiben nach dem Finale offen

Es ist nur eine von fünf Fragen, die nach der letzten Episode offen bleiben. Die Fans von „Dr. Nice“ sind angesichts des Finales völlig verwirrt. Was war passiert? Ausgerechnet an seinem ersten Arbeitstag als Belegarzt im Förde Krankenhaus Flensburg stürzt Moritz vom Rad und bricht sich den rechten Arm.

Im Rahmen der Behandlung entdeckt sein Nemesis Dr. Florian Schmidtke (Maximilian Grill) eine mögliche Ursache für das Nervenleiden von Dr. Neiss‘ Hand. Auf dem Röntgenbild ist ein kleines metallisches Teil zu sehen, was beim Entfernen die mögliche Heilung für die bis dato unbewegliche Hand bedeuten könnte.

„Dr. Nice“ Staffel 2 im ZDF – wird Dr. Moritz Neiss wiederbelebt?

Nach einigem Hin und Her stimmt Moritz der Operation unter Florian zu. Alles läuft nach Plan. Doch dann passiert es: Das Herz des Protagonisten bleibt stehen. Die sofort eingeleiteten Wiederbelebungsmaßnahmen von Moritz und Co. scheitern. In der allerletzten Szene der finalen Episode sieht man entsetzte Gesichter (mehr TV-News bei RUHR24).

Somit stellt sich für die Fans die erste und zugleich wichtigste Frage: Wird Moritz doch noch reanimiert? Bis zuletzt müsste die Frage mit Nein beantwortet werden, denn der entsprechende Monitor im OP-Saal zeigt keinen Ausschlag der Herzlinie. Doch angesichts der Bestätigung einer dritten Staffel, in der das ZDF jüngst einen spektakulären Neuzugang angekündigt hatte, wird die Hauptfigur doch noch zurück ins Leben geholt.

- Advertisement -

„Dr. Nice“ Staffel 2 im ZDF – wird Dr. Moritz Neiss je wieder als Chirurg arbeiten?

Daraus ergibt sich die Folgefrage: Ist die Hand von Moritz nach der Operation wieder voll funktionsfähig? Sowohl Florian als auch Moritz selbst sind davon überzeugt. Bisher konnte nämlich kein anderer Grund für die Nervenlähmung diagnostiziert werden. Das Metallstück wurde offenbar während der Operation nach dem ersten Unfall, der Moritz überhaupt erst in den hohen Norden geführt hatte, im Arm vergessen.

Im Finale taucht eine alte Bekannte aus Moritz‘ Leben urplötzlich auf. Journalistin Nikki Steiner (Leonie Parusel) will sich davon überzeugen, ob Moritz in naher Zukunft wieder als Chirurg arbeiten kann. Denn: Wie sich herausstellt, arbeitet Nikki für ein Krankenhaus. Sie soll herausfinden, ob Moritz die Leitung eben dieses Krankenhauses übernehmen kann. Stellt sich also die Frage: Wird Moritz abgeworben?

Zwei Frauen sprechen miteinander.
Zwischen Nikki Steiner (links) und Charlie Winkler knisterte es im Staffelfinale. © Gordon Muehle/ZDF

„Dr. Nice“ Staffel 2 im ZDF – Kommen Janne und Dr. Moritz Neiss endlich zusammen?

Apropos Nikki: Charlie Winkler (Josefine Preuß), Arzthelferin und Adoptivmutter von Moritz‘ Tochter Lea (Maj Borchardt), und Nikki küssen sich im Staffelfinale. Es ist offensichtlich, dass sich zumindest Charlie mehr aus dieser Liaison erhofft. Kommen Nikki und Charlie zusammen? Ausgeschlossen ist das nicht, zumindest sprechen die quirlige Arzthelferin und Lea über ein mögliches Wiedersehen mit Nikki.

Tatsächlich spielt die Liebe, so wie es sich für das ZDF-„Herzkino“ gehört, in „Dr. Nice“ eine große Rolle. Der Kelch geht natürlich nicht an Hauptfigur Moritz vorbei. Vor der Operation macht der gelernte Chirurg klaren Tisch und offenbart sich Janne Andersen (Brigitte Zeh). Er spricht über seine Depressionen und warum er in gewissen Situation völlig empathielos daherkommt. Ist diese Aussprache der letzte Schritt, damit Janne und Moritz als Paar zusammenfinden?

Alle Folgen der ersten und zweiten Staffel sind online in der ZDF-Mediathek abrufbar. Das ZDF kündigte bereits neue Filme von „Dr. Nice“ an. Seit April laufen die Dreharbeiten zur dritten Staffel.

Source: https://www.nbcnews.com/
Back to top button
error: Content is protected !!

Adblock Detected

DISABLE ADBLOCK TO VIEW THIS CONTENT!