Sturm der Liebe

Kurz vor der Sommerpause „Sturm der Liebe“: Doppelter Abschied! Nach Helene verlässt auch SIE den Fürstenhof

Ana und Katja | © ARD/WDR / Thomas Neumeier

„Sturm der Liebe“-Fans müssen sich so kurz vor der Sommerpause nicht nur von Helene verabschieden. Im April kehrte ein Fürstenhof-Liebling überraschend nach Bichlheim zurück, mit der Aussicht, länger zu bleiben. Doch nun verlässt SIE laut ARD-Vorschau den Fürstenhof wieder und reist bereits diese Woche ab!

Mit ihrer großen Liebe Otto (Maurice Lattke) hatte Valentina (Aylin Ravanyar) in der letzten Staffel den Fürstenhof in Richtung Brüssel verlassen. Während Otto eine Marketingposition im Familienunternehmen übernehmen konnte, hat auch Valentina ihre Ausbildung im Hotel erfolgreich abgeschlossen. Als die ARD verkündete, dass sie ihren Großvater Werner (Dirk Galuba) wieder besuchen würde, vermuteten viele, dass sie sogar für längere Zeit bleiben würde. Nun die bittere Wahrheit: Valentina reist jetzt wieder ab! Damit ist sie jedoch nicht die einzige…

FÜNF FAKTEN OHNE FAKE ZU „STURM DER LIEBE“

  • Seit 2005 läuft die Soap und gilt als erfolgreichste, werktäglich laufende Fernsehserie Europas.
  • Die Serie wird von Bavaria Fiction produziert und  inzwischen von mehr als 20 Sendern gekauft.
  • Das erste Traumpaar waren Henriette Richter-Röhl und Gregory B. Waldis in den Rollen von „Laura“ und „Alexander“.
  •  „Stay“ ist der Titelsong zur Telenovela und wird von der deutschen Sängerin Curly gesungen.
  • Der „Fürstenhof“ ist in Wahrheit gar kein Hotel, sondern ein privates Anwesen in Oberbayern. Es wird nur für die Außendrehs genutzt.
Source: https://www.nbcnews.com/

Related Articles

Back to top button
error: Content is protected !!

Adblock Detected

DISABLE ADBLOCK TO VIEW THIS CONTENT!