Sturm der Liebe

Sturm der Liebe | Abschied vor Weihnachten: Der nächste Ausstieg steht bevor!

Aller Wahrscheinlichkeit nach erwartet „Sturm der Liebe“-Fans noch in diesem Jahr ein großer Abschied.

Sturm der Liebe: Cast
Das aktuelle Ensemble der ARD-Telenovela “Sturm der Liebe”. Foto: ARD/WDR/Christof Arnold

Aus den aktuellen „Sturm der Liebe“-Vorschau geht hervor, dass sich Christopher Jan Busse noch im Dezember aus der ARD-Serie verabschiedet.

Sturm der Liebe: Ein weiterer Abschied kündigt sich an

sturm der Liebe: Eleni und Lenader gehen
Eleni und Leander verabschieden sich vom Fürstenhof. Foto: ARD/WDR/Christof Arnold

Zuletzt mussten sich „Sturm der Liebe“-Fans von mehreren Darstellern verabschieden. Im Frühjahr verabschiedete sich Joachim Lätsch vom Fürstenhof, im Verlauf des Jahres folgten Aylin Ravanyar und Lorenzo Patané.

Dass Dorothée Neff und Marcel Zuschlag zum nahenden Ender der 19. Staffel aussteigen werden, ist ebenfalls bekannt. Wird auch Christopher Jan Busse im kommenden Jahr nicht mehr in „Sturm der Liebe“ zu sehen sein?

Die Handlung der Telenovela legt nahe, dass Noah Schwarzbachs Abschied naht.

Sturm der Liebe: Viel Drama um Noah

Sturm der Liebe: Noah, Christopher Jan Busse
Christopher Jan Busse als Noah Schwarzbach. Foto: ARD/WDR/Christof Arnold

Wie wir euch bereits berichtet haben, wird es in den kommenden Wochen viel Trubel um Noah geben, der darüber nachdenkt, nach Köln zu gehen, um dort als Designer für ein renommiertes Möbelunternehmen zu arbeiten.

Allerdings entpuppt sich der Realitätscheck als schwierig. Denn in der Domstadt läuft nicht alles wie erhofft, so dass Noah Hals über Kopf zu einem Freund nach Frankfurt flieht.

Wie die aktuellen „Sturm der Liebe“-Vorschauen nahelegen, kommt er allerdings zurück an den Fürstenhof. Dort wird er nicht mit offenen Armen empfangen. Schließlich war er bereit, seine Beiziehung zu Greta (Laura Osswald) für den beruflichen Erfolg zu opfern.

Wie wir im Dezember in der Serie sehen werden, verschweigt er ihr den Grund für seine Rückkehr nach Bichlheim und versucht, sie wieder für sich zu gewinnen. Doch ohne Erfolg.

Am Freitag, 22. Dezember, verabschiedet sich Noah dann von seinen Lieben, wobei es vor allem Alexandra (Daniela Kiefer) schwerfällt, ihren Sohn ziehen zu lassen. Greta schafft es derweil nicht, auf Noah zuzugehen, um ihm Lebewohl zu sagen.

Ob sich Noah für immer von Bichelheim verabschiedet, und ob er Gretas Herz noch erreichet, werden wir noch vor Weihnachten erfahren.

Related Articles

Back to top button
error: Content is protected !!

Adblock Detected

DISABLE ADBLOCK TO VIEW THIS CONTENT!