- Advertisement -
Sturm der Liebe

„Sturm der Liebe“: Alexandras neue Beziehung bekommt einen unerwarteten Dämpfer

- Advertisement -
„Sturm der Liebe“: Alexandras neue Beziehung bekommt einen unerwarteten Dämpfer
© ARD/WDR / Christof Arnold

Schneller als gedacht, hat Alexandra nach ihrer Trennung von Christoph eine neue Liebe gefunden. Doch das Paar wird vor Hürden gestellt. Achtung, es folgen Spoiler!

Erwarten Alexandra (Daniela Kiefer) bei „Sturm der Liebe“ etwa stürmische Zeiten? Vor noch nicht allzu langer Zeit ging die Beziehung von der Fürstenhof-Anteilseignerin und Christoph (Dieter Bach) völlig überraschend in die Brüche. Doch schneller als erwartet, tauchte ein neuer Mann in Alexandras Leben auf. Der neue Chauffeur des Hotels hat direkt bei ihrer ersten Begegnung ein Auge auf sie geworfen und seither keine Gelegenheit ungenutzt gelassen, sie mit romantischen Gesten zu umwerben. Und das mit Erfolg. Trotz anfänglicher Zweifel lässt sich Alexandra auf Tom (Milan Marcus) ein.

Alexandra und Tom werden zum Gesprächsthema Nummer Eins

Die Beziehung der beiden wird jedoch direkt auf die Probe gestellt. Als Alexandras Ex Christoph von ihrer neuen Liebe erfährt, ist er zutiefst getroffen. Aus verletztem Stolz und Eifersucht veranlasst er kurzerhand die Entlassung von Tom. Doch dank Alexandras Einsatz kann dessen Kündigung in letzter Sekunde verhindert werden. Die nächste Hürde wartet aber schon auf sie: Schneller als gedacht, werden Alexandra und Tom in den darauffolgenden Tagen zum Gesprächsthema Nummer Eins des Fürstenhofs. Das missfällt nicht nur Christoph, sondern auch Werner. Aber selbst Alexandra hat damit offenbar ein Problem.

Sie bittet Tom deswegen zu einem Gespräch. Direkt schrillen bei ihm die Alarmglocken. Als Alexandra ihr Unbehagen wegen der Situation kundtut, fühlt er sich nicht nur gekränkt, sondern es machen sich auch Zweifel in Tom breit. Ist er etwa nicht gut genug für die Anteilseignerin des Fürstenhofs? Wird er in ihren Augen nie mehr als nur eine Affäre sein? Doch all seine Sorgen verschwinden, als Alexandra ihn mit ihrem Entschluss überrascht: Statt ihre Liebe weiterhin geheim zu halten, steht sie nun offen zu ihrer Beziehung mit Tom. Wider Erwarten scheut sie sich nun doch nicht davor, dass alle sie gemeinsamen sehen. Christoph, der die Hoffnung hatte, seine Ex zurückerobern zu können, trifft das sehr.

„Sturm der Liebe“ könnt ihr immer montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten oder auch in der ARD Mediathek sehen.

- Advertisement -
Source: https://www.nbcnews.com/
Back to top button
error: Content is protected !!

Adblock Detected

DISABLE ADBLOCK TO VIEW THIS CONTENT!