Sturm der Liebe

„Sturm der Liebe“: Erschütternde Neuigkeiten für Alfons und Hildegard!

Bei „Sturm der Liebe“ kommt es zu einer brisanten Wendung, die Alfons und Hildegard aufs Äußerste erschüttert!

Sturm der Liebe Hildegard Alfons
Alfons und Hildegard erfahren bei “Sturm der Liebe” furchtbare Neuigkeiten von Werner! Foto: ARD/WDR/Christof Arnold

Von wegen besinnlicher Jahresstart: In den kommenden Wochen geht es am Fürstenhof tatsächlich drunter und drüber. Angefangen mit der Trennung von Alexandra (Daniela Kiefer) und Christoph (Dieter Bach) bis hin zur Hochzeit von Yvonne (Tanja Lanäus) und Erik (Sven Wassner), die allerdings von einem fatalen Seitensprung überschattet wird, ist bei „Sturm der Liebe“ mit vielen turbulenten Verwicklungen zu rechnen. Die betreffen übrigens auch die beiden „Sturm der Liebe“-Urgesteine Alfons (Sepp Schauer) und Hildegard (Antje Hagen): Warum die Fürstenhof-Lieblinge sich über diese erschütternden Neuigkeiten große Sorgen um die Zukunft machen, lest ihr in den nächsten Abschnitten.

Sturm der Liebe: Der „Pakt mit dem Teufel“ verändert alles am Fürstenhof

Sturm der Liebe: Christoph und Werner
Werner erfährt erschüttert von Christophs Verrat! Foto: ARD/WDR/Christof Arnold

Tatsächlich bleibt eines der beherrschenden Themen in den kommenden Wochen die große Intrige, die Markus (Timo Ben Schöfer) initiiert, um den Fürstenhof zu zerstören bzw. seinen Reichtum und Einfluss deutlich zu steigern. Dafür manipuliert er die Protagonist:innen in Bichlheim, wo er nur kann, um den Verkauf des Luxushotels an den Miliardär Steven Cross zu beschleunigen. Der will in den USA nämlich ein Abbild des Fürstenhofs errichten lassen, doch hat aktuell noch viel zu viel Gegenwind von den Anteilseignern.

Doch das wird sich schon in wenigen Wochen ändern: Weil nicht nur die Beziehung zwischen Christoph und Alexandra zu Ende geht, sondern letztere auch noch eine Affäre mit einem Fürstenhof-Neuzugang startet, geht Christoph aus Frust und Rache ausgerechnet einen Pakt mit dem Teufel ein. Er verbündet sich nämlich tatsächlich mit Markus und forciert einen Verkauf des Fürstenhofs, was nicht nur Alexandra vor den Kopf stößt, sondern natürlich auch Werner.

Sturm der Liebe: Werner überbringt Alfons und Hildegard erschütternde Neuigkeiten

Sturm der Liebe Hildegard Alfons
Hildegard und Alfons blicken einer ungewissen Zukunft entgegen! Foto: ARD/Christof Arnold

Natürlich hat Werner Saalfeld in seiner Rolle am Fürstenhof schon viele schwierige Zeiten durchlebt, doch der Verrat von Christoph bringt auch das Bichlheim-Urgestein an seine Grenzen. Verzweifelt wendet sich Werner laut ARD-Vorschau an Alfons und Hildegard und überbringt den beiden die erschütternden Nachrichten rund um Christophs Verrat. Auch die Fürstenhof-Lieblinge sind geschockt und zeigen sich um die Zukunft des Fürstenhofs besorgt. Wie wird die Story wirklich enden? Das erfahren wir in wenigen Wochen bei „Sturm der Liebe“ im Ersten.

Source: https://www.nbcnews.com/

Related Articles

Back to top button
error: Content is protected !!

Adblock Detected

DISABLE ADBLOCK TO VIEW THIS CONTENT!