Sturm der Liebe

„Sturm der Liebe“: Aus traurigem Grund – Yvonne zweifelt an Hochzeit mit Erik!

Nach der Traumhochzeit von Eleni und Leander könnte ein weiteres Paar in Kürze heiraten: Doch die Hochzeit von Yvonne und Erik wird ganz anders als geplant!

Sturm der Liebe ARD
Yvonne und Erik stehen vor einer schwierigen Entscheidung! Foto: ARD/WDR/Christof Arnold

Für Yvonne (Tanja Lanäus) sind die Auswirkungen der Brustkrebs-Diagnose noch immer nicht vollends absehbar. Erik (Sven Waasner) unterstützt sie in dieser schweren Zeit so gut und liebevoll er nur kann. Bereits vor einigen Wochen hatte Yvonne deshalb die Idee, dem wichtigsten Mann in ihrem Leben einen romantischen Hochzeitsantrag zu machen.

Doch natürlich waren andere Dinge erstmal wichtiger: Da wären bspw. ihre konstanten Bestrahlungstermine, die Yvonne mit Schmerzen zurücklassen. Und natürlich steht auch noch die wunderbare Hochzeit von Eleni (Dorothée Neff) und Leander (Marcel Zuschlag) an, auf die sich Yvonne wie fast alle Fürstenhof-Bewohner:innen schon riesig freut. Doch natürlich will Yvonne früher oder später auch Nägel mit Köpfen machen und ihren Erik heiraten…

„Sturm der Liebe“: Deshalb überdenkt Yvonne die Hochzeitspläne mit Erik

Die positive Nachricht vorweg: Nur kurze Zeit, nachdem Eleni und Leander geheiratet und den Fürstenhof verlassen haben, fühlt sich Yvonne immer besser in ihrer Haut. Mit neuer Energie will sie endlich ihr Vorhaben umsetzen und Erik einen spektakulären Heiratsantrag machen. Dabei erfährt sie, dass ihr Liebster eine große Vorliebe für Feuerwerk besitzt. Der perfekte Teaser für Yvonnes Pläne: Mithilfe von Theo (Lukas Leibe) will Yvonne am See ein großes Feuerwerk veranstalten und zeitgleich vor Erik auf die Knie gehen.

Doch das Vorhaben scheitert, denn Erik wird ausgerechnet von Werner (Dirk Galuba) an den Fürstenhof abberufen. Tatsächlich muss Yvonne den Antrag verschieben, was allerdings dafür sorgt, dass Erik klar wird, was Yvonne geplant hat. Er hofft, dass sich seine Liebste nicht übernimmt. Als Yvonne bemerkt, dass Erik von den Antragsplänen Bescheid weiß, eskaliert die Situation in einen handfesten Streit. Yvonne ist enttäuscht und gekränkt, dass ihre ambitionierten Pläne nicht aufgegangen sind. Auch Erik möchte Yvonne ein großes Hochzeitsfest möglich machen, doch sieht ein, dass das finanziell eigentlich gar nicht drin ist. Yvonne wird klar, dass sie ihre ursprünglichen Hochzeitspläne komplett überdenken muss…Wie die Hochzeit von Erik und Yvonne am Fürstenhof aussehen wird, erfahren wir hoffentlich in wenigen Wochen bei „Sturm der Liebe“.

Related Articles

Back to top button
error: Content is protected !!

Adblock Detected

DISABLE ADBLOCK TO VIEW THIS CONTENT!