- Advertisement -
Sturm der Liebe

„Sturm der Liebe“: Natalie fällt Vincent in den Rücken – sehr zur Freude von Philipp

- Advertisement -
„Sturm der Liebe“: Natalie fällt Vincent in den Rücken – sehr zur Freude von Philipp
© ARD/WDR / Christof Arnold

Eigentlich sollte Natalie nur dafür sorgen, dass ihr Ex sich von Ana trennt. Dabei hat sie sich wieder in ihn verliebt. Ihre Gefühle lassen sie eine falsche Entscheidung treffen. Achtung, es folgen Spoiler!

Bei „Sturm der Liebe“ sorgt der eigentlich zur Vernunft gekommene Philipp (Robin Schick) für eine neue Intrige. Eigentlich hat der Geschäftsführer des Fürstenhofs fast alles erreicht, was er sich vorgenommen hat: Anstelle von Vincent (Martin Walde) ist nun er mit Ana (Soluna-Delta Kokol) zusammen und kann so endlich an das Erbe seiner Großtante, welches sie Ana vermacht hat, gelangen. Doch anders als zu Beginn hat es Philipp darauf nicht mehr abgesehen. Er hat sich tatsächlich in Ana verliebt und seinen Plan über Bord geworfen. Dennoch holen ihn nun seine einstigen Intrigen und Absichten ein. Philipp sieht nur noch einen Ausweg, wie er seine Beziehung zu Ana retten kann und bittet seine einstige Komplizin Natalie (Teresa Klamert) um Hilfe.

Natalie stellt Vincent als den Bösen dar

Als Ana endlich von ihrem Erbe erfährt, zählt Vincent ein uns eins zusammen – Philipps einstiger Plan und seine Intrigen drohen plötzlich aufzufliegen. Zwar glaubt Ana der Vermutung ihres Ex anfangs nicht, doch als sie eine Aufnahme von einem alten Telefonat von Philipps vorgespielt bekommt, ändert sich das schlagartig. Ana zweifelt plötzlich doch an ihrer Beziehung. Ist Philipp wirklich nur wegen des Geldes mit ihr zusammen? Der beteuert zwar, dass dem nicht so sei, Ana fällt es jedoch schwer ihm zu glauben. Philipp beschließt daher, Natalie um Hilfe zu bitten. Sie soll Ana erzählen, dass nicht Philipp, sondern ihr Ex Vincent von der Erbschaft gewusst haben soll. Nach anfänglichem Zögern lässt Natalie sich auf die Lüge ein.

Ana ist zutiefst getroffen von Vincents angeblich nur vorgespielten Gefühlen und seinen vermeintlichen Absichten. Gekränkt meidet Ana jeglichen Kontakt zu ihm. Philipp hingegen freut sich, dass seine Beziehung doch nicht geendet ist. Was er aber nicht ahnt – Natalie wird von ihrem schlechten Gewissen eingeholt. Doch zu Philipps Glück sind ihre Gefühle für den Tierarzt und ihre Hoffnung, so wieder mit ihm zusammenkommen zu können, so stark, dass sie auch weiterhin zu ihrer Entscheidung steht. Damit die Lüge nicht auffliegt, darf lediglich Ana Vincent nicht mit ihrem Wissen konfrontieren. Fürs Erste tut sie das auch nicht und Natalie kann endlich mehr Zeit mit ihrem Ex verbringen. Ihre Gewissensbisse blendet sie aus.

„Sturm der Liebe“ könnt ihr immer montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten oder auch in der ARD Mediathek sehen.

- Advertisement -
Source: https://www.nbcnews.com/
Back to top button
error: Content is protected !!

Adblock Detected

DISABLE ADBLOCK TO VIEW THIS CONTENT!